Qatar - der kleine Wüstenstaat am Persischen Golf

 

Die schmale Halbinsel im Norden Saudi-Arabiens weist eine Küstenlänge von knapp

570 Km auf.

 

Durch das Wüstenklima können im Sommer Temperaturen bis +50 Grad erreicht werden.

 

Regen, mit gerade mal 70mm pro Jahr, fällt meist zwischen Oktober und März.

 

                                                                   Katar Flagge

                                                                      

 


 

"Die Bucht" oder besser bekannt als "Doha" ist die Hauptstadt Qatars.

 

Durch die Erdöl- und Erdgasgewinnung konnte sich Qatar eine wichtige Position in der Wirtschaft und im Ausbildungssystem aufbauen.

Den internationalen Ruf verdankt Qatar seinen sportlichen Großveranstaltungen..

 

 

 


Souq Waqif

Souq Waqif

Der Souq Waqif ist der zentrale Marktplatz und Teil des historischen Stadtkerns.

Große Moschee

Im ganzen Land gibt es über 700 Moscheen. Die berühmteste ist die Große Moschee.

 

Corniche

The Corniche

Die 7 km lange Uferpromenade "The Corniche" zieht Einheimische und Besucher in ihren Bann.

Museum fuer Islamische Kuenste

Museum

Das Museum für Islamische Künste wurde 2008 eröffnet.

Es wurde von dem US-

amerikanischen Architekten Ieoh Ming Pei gestaltet.

Falcon Souq

Falcon Souq

Der Falcon Souq ist bekannt für seine edlen Falken. Diese kosten teilweise soviel wie mittelgroße Sportwagen.

Damit es den Tieren an nichts fehlt, steht ein Falkenkranken-

haus, rund um die Uhr, zur Verfügung.



Für 2 Tage waren wir, im Zuge eines Stop Overs, in Doha.

Das Feinste vom Feinen muss man einfach mal gesehen haben

und auf sich wirken lassen.

Jederzeit wieder - es lohnt sich!